Angebote zu "Lande" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Raus aus dem Messie-Chaos - Die Müll-Hölle der ...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Kauf des alten Einfamilienhauses im beschaulichen Hessisch Oldendorf wollte Sieglinde sich den Traum vom Leben auf dem Land mit vielen Tieren und den zwei Kindern erfüllen. Doch dieser Traum wird langsam zum Alptraum, das Haus wächst ihr über den Kopf. Chaos und Dreck und Hunderte von Hundehaufen regieren ihren Alltag. Die Söhne leben inzwischen auf Sieglindes Wunsch bei den Vätern. Während sie und ihr Mitbewohner Tag und Nacht - sieben Tage in der Woche - Zeitungen austragen, um finanziell den Rahmen für einen Neustart mit allen gemeinsam unter einem Dach zu schaffen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Immobilien als Kapitalanlage und zur Altersvors...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien als Kapitalanlage und zur Altersvorsorge - wie Sie speziell als Einsteiger sicher in ganz normale Wohnungen investieren und damit Geld verdienen. Wer heute Geld anlegen, ein Vermögen aufbauen oder bei seiner Altersvorsorge nicht nur auf die staatliche Rente vertrauen will, hat es nicht leicht: - Die Renditen von Tages- oder Festgeldern sind spätestens nach Abzug der Inflation heute schon de facto negativ, - Aktien- und Fondsanlagen sind nicht nur mit erheblichen Schwankungs- und Verlustrisiken behaftet, sie machen auch in erster Linie die Fondsverwalter und Banken reich, - von Bundesanleihen, Schatzbriefen, Riesterrente, Kapitallebensversicherungen, Daytrading und ähnlichen ´Anlageprodukten´ ganz zu schweigen... Kurz: Wenn Sie heute eine sichere und renditestarke Kapitalanlage suchen, haben Sie ein ziemliches Problem. Sind Immobilien die Lösung? Viele Anleger versuchen sich deshalb in hoffnungsvolle Käufe von selbstgenutzten Immobilien zu retten - und laufen damit oft in ein noch viel größeres Desaster hinein. Völlig überteuerte Eigentumswohnungen in Ballungsgebieten, eigengenutzte Einfamilienhäuser auf dem Land und Finanzierungen, die den stolzen ´Besitzern´ bei der kleinsten Lebenskrise um die Ohren fliegen, bergen ein Risikopotenzial, das Aktienspekulationen geradezu harmlos aussehen lässt.Wir möchten Ihnen in diesem Buch zeigen, wie Sie mit vermieteten Immobilien auf sichere Art Geld verdienen können und zwar mit Eigenkapitalrenditen, die auch wir zunächst für völlig unglaubwürdig gehalten hatten. Dabei braucht es nicht mehr als die richtige Strategie und ein bisschen Mathematik. Schon ab 10.000 EUR Eigenkapital Die Strategien und Konzepte, die wir in unserem Buch beschreiben, sind bereits ab einem Eigenkapital von nur rund 10.000 EUR realisierbar - ab einer Summe also, die Sie selbst mit einem mittleren Einkommen in überschaubarer Zeit ansparen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
55 Traumhäuser
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Best of HÄUSER-Award präsentiert eine Auswahl der 55 schönsten Einfamilienhäuser des renommierten Architekturwettbewerbs. Die individuellen Wohnbauten aus ganz Europa bieten einen ausgezeichneten Überblick über die Vielfalt der konstruktiven, technischen und gestalterischen Möglichkeiten. Ob in der Stadt oder auf dem Land, ob Holzkonstruktion oder Sichtbeton, Neubau oder Umbau, extravagant oder archetypisch einfach, kostengünstig oder luxuriös - so unterschiedlich die vorgestellten Häuser, ihre Bauweisen, Formen oder Materialien auch sind: Jedes Projekt ist individuell auf die Wohnbedürfnisse seiner Bauherren zugeschnitten und besticht durch seine herausragende architektonische und funktionale Qualität. Alle Häuser werden in kompakter Form übersichtlich dargestellt, mit professionellen Farbfotos, Grundrissen sowie informativen Texten. Ein riesiger Ideenfundus für alle, die moderne Wohnhausarchitektur lieben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Holzbau mit System
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Holzbau hat sich grundlegend erneuert. Er hat gegenüber Konkurrenzbaustoffen deutlich an Marktanteilen gewonnen und wird von Systemen wie Rahmen-, Skelett- und Massivholzbau dominiert. Jeder Holzbau ist durch Struktur bestimmt. Dabei ist es wesentlich, die Zusammenhänge vom Entwurf bis zur Konstruktion zu kennen.´´Holzbau mit System´´ geht dieses Thema auf völlig neue Weise an. Es ist eine analytische, visuell aufgebaute Gesamtdarstellung vom einfachen Einfamilienhaus bis zum mehrgeschossigen Grossbau. Einbezogen sind auch die für das Energiesparen so wichtige Gebäudehülleund die konstruktiv grundlegenden Systeme für Decken und innen liegende Trennwände. Dieses Werk zeigt mit Plänen, schematischen Zeichnungen und Bildern den aktuellen und zukunftsweisenden Stand der Technik, konkretisiert am Beispiel derSchweiz, einem führenden Land im innovativen Holzbau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
achtung: die Landschaft
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1955 veröffentlichten Max Frisch, Lucius Burckhardt und Markus Kutter das Plädoyer ´´achtung: die Schweiz´´, um vor der zunehmenden Zersiedelung der Schweizer Landschaft zu warnen und eine neue und kontrolliertere Urbanität in Form von verdichteten Siedlungen zu fordern. Sechzig Jahre später ist die Beunruhigung gegenüber der wachsenden Zersiedelung nicht verschwunden und Einfamilienhäuser sowie Siedlungen mit geringer Dichte bedrängen die Schweizer Landschaft ungebremst. In freier Anspielung auf das Buch von 1955 schlägt ´´achtung: die Landschaft´´ eine neue, radikale Sichtweise vor. Indem man sich auf die zentrale Rolle der Landschaft - Land, Landschaft und das gesamte unbebaute Gebiet - als Heilmittel gegen die aktuellen städtischen Bedingungen zurückbesinnt, ermöglicht der Blick auf die unbebauten Flächen der Schweiz die Entwicklung von alternativen Strategien und Zukunftsvisionen. Die Publikation enthält einen gemeinschaftlich verfassten Text von Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Lisa Euler, Metaxia Markaki, Martino Tattara und Charlotte von Moos, ein Interview mit Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Philip Ursprung und Günther Vogt sowie eine Auswahl jüngster Studentenarbeiten des ETH Studio Basel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Transumanza
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Transumanza, die Wanderweidewirtschaft, ist in der Lombardei eine alte Tradition. 60 Hirten sind noch heute mit ihren Schafherden unterwegs. Begleitet von Helfern, Hunden und Packeseln führen sie 1.000 und mehr Schafe im Frühjahr vom Flachland in die Berge, im Herbst zurück in das flache Land - und oben wie unten wechseln sie ständig die Weideplätze. Sie gehen gelernte Wege, folgen einem inneren Kompass, kommen sich nicht in die Quere. Sie kampieren im Wohnwagen. Viele gehen zu Fuß, manchmal fahren sie mit Pick-up Trucks. Eine Kultur, eine Idylle, ein Brauch - könnte man meinen. Und da ist auch was dran. Nur hat sich die Landschaft, die die Hirten mit ihren Herden Jahr für Jahr durchqueren, im Laufe der Zeit radikal verändert und verändert sich weiter. Wo sie sich früher selbst den Weg gebahnt haben, ist heute vielleicht eine Autobahn. Wo sie früher über unbebautes Land gezogen sind, ist heute eine Neubausiedlung, wo sie früher kampiert haben steht heute eine Fabrik und wo sie früher Schatten unter einem Baum gefunden haben muss heute ein Telegrafenmast reichen. Stefano Carnelli hat die Hirten und die Schafe auf ihren Wegen begleitet und fotografiert. Es sind klassische, sorgfältig komponierte Landschaftsaufnahmen - nur dass da eben auch Neubauten, Industrieanlagen, Autobahnen und Telegrafenmasten zu sehen sind. Und genau das macht diese Bilder so stark. Man reibt sich staunend die Augen. Die Schafe verzaubern alles, egal, ob sie unter einer Autobahnbrücke durchwandern, den Platz einer Stadt füllen, einen Pass blockieren, im Gänsemarsch ein Neubaugebiet durchqueren, auf einem Parkplatz eine Runde drehen oder vor einem Einfamilienhaus die Sträucher anknabbern. Wenn die Herde kommt, hat jeder Ort seinen magischen Moment. Mit Portraits und Bildern aus dem Alltag der Hirten rundet Stefano Carnelli das Bild eines in großen und kleinen Zyklen funktionierenden, rar gewordenen Lebensstils ab. Monica Sassatelli liefert dazu in ihrem Essay weitere spannende Einblicke.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das Ende der Flucht aus Siebenbürgen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wiederaufbau in Österreich Immer wieder rückblickend auf die teilweisse leidvolle, teilweise schöne Vergangenheit in einer der einst größten Kornkammern Europas am Fuße der Karpaten, beschreibt das Buch den weiteren mühsamen Lebensweg der jungen Frau. Bei Sopron kommt Maria Schneider mit ihren drei kleinen Kindern im Verband des Flüchtlingstrecks nach Österreich, während ihr Ehemann noch im hohen Norden von Karelien Kriegsdienst leistet und später in Gefangenschaft gerät. Auch nach der Flucht erlebt sie Entbehrung, Angst und Armut in stetem Wechsel. Erst nach Beendigung des Hitlerregimes findet die Familie in Steyr/OÖ. wieder zusammen. Es folgt der schwierige Aufbau einer neuen Existenz fern der alten Heimat. Nur durch Fleiß, Durchhaltevermögen, sparsamsten Lebenswandel und eisernen Willen endet ihr Leben in gutbürgerlichem Wohlstand. Geprägt von vielen menschlichen Verlusten in der Kindheit, wurde für sie ´´Familie´´ zum Wichtigsten in ihrem Leben. Sie gründete diese bereits im jugendlichen Alter von siebzehn Jahren mit ihrem Ehemann Martin und sie wuchs bis zum heutigen Tag auf fünf Kinder, dreizehn Enkelkinder und zweiundzwanzig Urenkel an, die zeitlebens ihr ganzer Stolz waren. Zu guter Letzt pflegte sie ihren Mann viele Jahre im selbsterbauten Einfamilienhaus fast bis zum Lebensende mit Hingabe ganz allein. Trotz schwerer gemeinsamer Lebensphasen feierte das Paar im Kreise der Großfamilie die ´´Diamantene´´ und die ´´Eiserne Hochzeit , danach noch weitere und somit siebenundsechzigmal das Ehejubiläum. Bereits sehr gezeichnet vom hohen Alter setzte sie kurz vor ihrem Ableben noch den Grundstein für dieses und das vorangegangene Buch ´´Flucht aus Siebenbürgen´´ (Naggaas - Tagebuch des Elends) und sorgte damit für den Erhalt des geistigen Erbes der Vorfahren für alle ihre Nachkommen. Die Sehnsucht nach den verlorenen Besitzungen, den alten Zeiten und deren lustvoll gelebtem Brauchtum blieb. Alles das wurde an ihre jüngste Tochter und Mitautorin Monika Görig sehr nachfühlend weitervermittelt. Durch viel Nachfragen und Recherchen über Land und Leute, Zeitgeschichtliches, Landkarten, Fotos, Liedgut und Gedichte umrahmt Letztgenannte das Lebensbild ihrer Mutter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot